Menschen auf der Flucht

Menschen auf der Flucht – Fremde finden Schutz und Heimat bei Gott

Die Bibel erzählt viele Geschichten der Flucht, von Menschen die als Flüchtende unterwegs sind und Zuflucht suchen. Gott ist dem Fremden zugewandt, schreibt seine Geschichte in der Flucht und bietet Heimat in der Fremde. Die Bibel prägt unsere Sicht der Welt. Wir wollen Gott zu Wort kommen lassen, unsere Sicht auf die Geflüchteten und in der Art wie wir ihnen begegnen durch seinen Blickwinkel bestimmen lassen.

Der Referent: Herbert Putz ist Referent der Deutschen Evangelischen Allianz (DEA) für Migration und Integration und seit 30 Jahren interkulturell und international unterwegs. Seit Juli 2016 koordiniert und entwickelt der Theologe die ehrenamtliche Arbeit, die unter Migranten und Geflüchteten im Rahmen örtlicher Allianzen geschieht. Im Sinne Evangelischer Allianz fördert er die Vernetzung von Initiativen zur Integration von Menschen unterschiedlicher kultureller Identität.

13.5.2017 in Wiesbaden